Skip navigation

Klaus Stein

Zur Biographie

1955 geboren, gehöre ich zur Generation Flower-Power, Haschisch, LSD,
Kommune und freier Liebe. Wir wollten das Establishment stürzen und
träumten von einer sozialen und gerechten Welt.

Was zweifellos notwendig war, ging in einer riesigen Wolke aus Flower-Power
und Haschischdampf unter.

 

Insofern trägt meine Generation eine beachtliche
Mitschuld an der Eskalation des Kapitalismus, mit dessen weltweiten
Perversionen wir heute leben müssen.

Ich glaube, dass die Zeit, in der man seine Pubertät durchlebt, den Menschen
am stärksten prägt. So führe ich in meiner künstlerischen Arbeit meinen
Protest an einer Welt fort, die mir fremd geworden ist, versuche sie zu verändern und werde bis zum Ende ein echter 70er bleiben. Dies ist jene
Zeit, die mich so stark geprägt hat und mir die Erfahrungen eines freien
und glücklichen Lebens ermöglicht hat.

                                                      Es gilt das gesprochene Wort
                                                                                Klaus Stein

 

Tool4Spirit – Interview mit Klaus Stein 10/2017

Klaus Stein – Ein Politmaler from Tool4Spirit on Vimeo.

 

 

SofaTV goes Kamp – Interview mit Klaus Stein.

 

Youtube 24.05.2012

Interview mit Klaus Stein über die Ausstellung "Anstößige Kunst"

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.