Skip navigation

Category Archives: BILDER

neue Bilder von Klaus Stein

 

DER FISCH STINKT VOM KOPF HER

2018

170 x 145 cm 

Acryl  auf Leinwand

 

 

 

Eine Kanzlerin, die zäh am seidenen Faden hängt.
Ein einfältiger Konkurrent, der sich in Widersprüchen verfängt.
Ein Bundespräsident, der alle mit antiquierten Weisheiten bedrängt.
Und draußen ist das Leben, das uns zum Hals raus hängt.

Die rote Linie ist unterschritten –
das Wahlsystem ist uns entglitten.
Wen soll´n wir nur um Hilfe bitten?

 

Share

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ANJAS WORLD

2017

170 x 145 cm  Acryl  auf Leinwand

Einer kleine Elite konzentriert Tag für Tag mehr Glück

in Form von Besitz und Macht auf sich, und Tag für

Tag erzählt uns Anja vom Feldzug der Gier in

den Börsennachrichten, während das Volk zusehends verarmt.

 

Share

" Es ist ja auch unglaublich, was hier veranstaltet  wird. Ein Werk mit klarer unmissverständlicher Aussage.      Gratulation Klaus! "

Uwe Honke

" Mir graut schon davor, was du als nächstes malen musst…   Stark, dass du es immer so 1 zu 1 hinbekommst! "

Martina Thygs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Share

Eierlaufen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EIERLAUFEN

170 x 145 cm  Acryl  auf Leinwand (2017)

"WIR SCHAFFEN DAS", haben sie am 31. August 2015, ohne Zustimmung der Bürger, gesagt. Jetzt, zwei Jahre später, müssen wir feststellen: Die Lawine des Elends rollt unaufhaltsam weiter. Sie haben versagt und nur wer skrupellos genug ist, greift nach Strohhalmen wie Erdogan, um seine Haut zu retten.
 

 

Share

Kunstszene Münster 6.+ 7. Mai 2017

Share

Artikel von Silke Halpick in der Lausitzer Rundschau am 5.Mai 2017

Share

sackhuepfen

 

 

 

 

 

 

 

 

SACKHÜPFEN

170 x 145 cm  Acryl  auf Leinwand (2016)

"In neoliberaler Zwanghaftigkeit geht der Traum vom bürgerfreundlichen Europa zu Grunde."

Share

NTL-schwan28 NTL-schwan29         

  Reicherskreuz 2016

 

 

Share

Nothing  to  lose

 

 

 

 

 

 

 

 

NOTHING TO LOSE

170 x 145 cm  Acryl  auf Leinwand (2016)

"Zwischen zwei Extremhaltungen auf der Suche nach Glück."

 

Share

Der Geist geht flöten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DER GEIST GEHT FLÖTEN

Acryl auf Leinwand, 145 x 170 cm (2016)

"Triebfeder für die Entstehung dieses Bildes ist meine Wut über die progressive Entwicklung dummen, politischen Verhaltens in unserem unmittelbaren Lebensraum.
Wer hätte gedacht, dass durch die Kölner Ereignisse die Aktualität des Bildes während des Arbeitsprozesses noch
gesteigert werden würde! ."

Share